2122_Stäfa_U19_Elite.jpg

Dritter Saisonsieg im dritten Spiel

Mit viel Vorfreude starteten die Stäfner U19-Elite-Junioren ins dritte Saisonspiel auswärts gegen die Kadetten Schaffhausen.

Da wir ihren Rückraum nicht unter Kontrolle brachten, lagen wir immer ein, zwei Treffer hinten. Nach einer Viertelstunde konnten wir dank Paraden unseres Tohüters und einer guten Deckung schnelle Gegenstösse laufen und einfache Tore werfen. Erstmals lagen wir in Führung. Den Vorsprung konnten wir, nicht zuletzt auch dank einiger Zeitstrafen für den Gegener, bis zur Pause auf sieben Tore ausbauen.

Aufgrund von vielen technischen Fehlern unsererseits in der Anfangsphase der zweiten Hälfte konnten sich die Kadetten bis auf drei Treffer herankämpfen. Als wir wieder konzentriert zu Werke gingen, konnten wir den Vorpsung wieder ausbauen und gewannen schlussendlich mit 36:29. Somit nahmen wir wichtige Punkte aus Schaffhausen mit. Nun heisst es, die Euphorie und Motivation ins nächste Saisonspiel mitzunehmen. 

Autor: Jonas Kauflin