2122_Stfa_U17_Elite.jpg

Weiterhin ungeschlagen

Mit dem Sieg als Ziel liefen die U17-Elite-Junioren auswärts gegen die Kadetten Schaffhausen auf. Beide Punkte brachten die Seebuben zwar nicht nach Hause, immerhin wahrten sie aber ihre Ungeschlagenheit.

Wir starteten gut ins Spiel. Dank der starken Abwehrleistung in den ersten Minuten konnten wir uns schnell einen 2-Tore-Vorsprung erarbeiten. Aufgrund von Hektik und dummen Fehlern im Angriff konnten wir uns jedoch nie absetzen und gingen nur mit einer 17:16-Führung in die Pause.

Nach dem Wiederanpfiff ging es im gleichen Stil weiter. Wir hatten konstant einen kleinen Vorsprung, konnten jedoch nicht mehr an die stabile Abwehr aus der Anfangsphase anknüpfen. So kam es, dass wir in den letzten Spielminuten die Nerven verloren und die Schaffhauser den Ausgleich erzielen konnten. Der Schaden hielt sich noch in Grenzen, da unser Torhüter den Freiwurf nach dem Abpfiff gekonnt parierte. Daraus resultierte das Endresultat von 32:32. 

Trotz einigen Schwierigkeiten konnten wir einen Punkt nach Hause nehmen und sind weiterhin ungeschlagen. Nächsten Samstag wollen wir den nächsten Sieg auf dem Frohberg einfahren, gegen die SG OHA.

Autor: lukas Hartmann