Lakers-1.jpg

Der Längste hinterlässt eine grosse Lücke

Morgen Samstag um 19.30 Uhr wird Patrick Murbach zum letzten Mal in einem NLB-Heimspiel bei Handball Stäfa zwischen den Pfosten stehen. Der 28-jährige Hüne tritt nach vier Saisons auf dem Frohberg mit 81 Einsätzen in der Nationalliga B für den Seeklub vom Leistungshandball zurück.

Captain Lukas Maag meint: "Murbi ist ja eher ein stiller Geniesser und kommt selten so richtig aus sich heraus. Vielleicht liegt es daran, dass er mit seiner Grösse stets die Übersicht behält - ich glaube nämlich, dass er ein sehr guter Beobachter ist und ich weiss, dass er auch sehr gut zuhören kann. Ich schätze ihn sehr und bedaure es unglaublich, dass er uns verlassen wird. Auch wenn ich natürlich Verständnis für seine Beweggründe habe. Murbi wird eine grosse Lücke hinterlassen... auf dem Feld, aber auch in der Garderobe. Wer auch immer an Murbis Platz sitzen möchte, sollte sich der Grösse seines Vorgängers bewusst sein. Danke Murbi, ich werde dich vermissen!"

Portrait Murbach Patrick Spieler TW 12 2021 quer

2021 Murbi1

2122 Murbi1

2122 Murbi2

2122 Murbi3

2122 Murbi4

2122 Murbi5

2122 Murbi6

2122 Murbi7

2122 Murbi8

2122 Murbi9